3D Medical Printing - Anatomische Modelle

3D gedruckte anatomische Modelle für Aus- und Weiterbildung

Unsere Anatomie3D Modelle ermöglichen Orthopäden, Kardiologen, Onkologen, Neurochirurgen, Herzchirurgen usw. ihr Wissen anhand unserer Modelle an junge Talente weiterzugeben. Die realitätsnahen und farbigen Modelle werden aus verschiedenen Materialien hergestellten. Eine Kombination aus flexiblem, körperähnlichem Material und festem Gips/Keramik-Gemisch verleiht unseren Modellen eine lebensechte Haptik. Wir planen in der Zukunft spezifische Fehler (z.B. für die Herzchirurgie) oder Tumore einzubauen, um möglichst realitätsnahe Modelle zur Verfügung stellen zu können.

Vorteile von 3D gedruckten anatomischen Modellen

Anatomisch genau und identisch zu echten Proben

Kurze Lieferzeiten - keine Beschaffungsprobleme

Ethisch vertretbar - da keine echten menschlichen Körperteile verwendet werden

Faire Preise

e-katalog-schulungsmodelle-3d-anatomie

Warum 3D gedruckte anatomische Modelle?

Die gängisten Werkzeuge welche für Anatomie Lehren verwendet werden, sind Lehrbücher, Dissektionen und Segmentierungen von Leichen. Um ein tieferes Verständnis in der Anatomie zu gewinnen, gibt es keinen besseren Ersatz als Leichen. Allerdings ist Zugang zu Leichen aufwendig, teuer und problematisch.
anatomy-model-3d-gedruckt

Bisherige Anatomische Lehrmodelle haben folgende Nachteile:

Menschliche Leichen

Der Zugang zu menschlichen Leichen kann problematisch sein. Viele Länder können aus kulturischen und religiösen Gründen keine Kadaver bearbeiten.

Menschliche Kadaver sind sehr teuer

Hohe Kosten um eigene Plastifikationssammlung zu erstellen. OHS Gründe

Nasse proben dürfen nicht in unzertifizierten Labore bearbeitet werden, er werden spezielle Labors benötigt.

Sezierung von Leichen benötigt viel Zeit, Zeit ist Geld.

Es werden spzielle Kühlanlagen für das Lagern benötigt

Nach erfolgter Sezierung muss eine neue Probe besorgt werden.

Plastifikation (Wie Gunter Von Hagen)

SEHR hohe Kosten

Ethnische Bedebken

Hohe Zeitspanne für Plastifikationsprozess

Viele Länder verweigern den Import

Kein weiches Gewebe, es können keine Organe bewegt werden

Preisvergleich: Menschliche Körperteilen  vs. 3D gedruckte anatomie Modelle

Kadaver Probe / Plastifiniert
Oberarm

Ca. 9700.- CHF

Anatomisches 3D Modell
Oberarm

2500.- CHF

The ground-breaking Monash 3D Printed Anatomy Series represents a unique and unrivalled collection of colour-augmented human anatomy 3D prints designed specifically for enhanced teaching and learning. This premium collection of highly accurate normal human anatomy models has been generated directly from either radiographic data or actual cadaveric specimens using advanced imaging techniques and state-of-the-art 3D printing technology.  The Monash 3D Printed Anatomy Series provides a cost effective means to meet your specific educational and demonstration needs in a range of curricula from medicine, allied health sciences and biological sciences.

Logomonash

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen